Willkommen bei der Fahrschule, Ausbildungsstätte und Busunternehmen Warschun GmbH

FAHRLEHRERLAUBNIS


KLASSE BE

Um Fahrschüler ausbilden zu dürfen, bedarf es der Grundfahrlehrerlaubnis der Klasse BE. Die Fahrlehrerlaubnisklassen A, CE, und DE bauen auf dieser auf und sind somit als Erweiterung zu sehen.

VORAUSSETZUNGEN:

  • Mindestalter 22 Jahre (bzw. 21 Jahre und 8 Monate bei Beginn des Lehrganges)
  • Geistig, körperlich und fachlich geeignet
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Besitz der Fahrerlaubnisklasse B/BE und mind. 3 Jahre Fahrpraxis

KLASSE A

VORAUSSETZUNGEN:

  • Unbefristete Fahrlehrerlaubnis der Klasse BE
  • Ausreichend Fahrpraxis (mind. 2 Jahre Klasse A2)

KLASSE CE/DE

VORAUSSETZUNGEN:

  • Unbefristete Fahrlehrerlaubnis der Klasse BE
  • 2 Jahre Fahrpraxis C/CE oder D/DE
  • o d e r mind. 6 Monate hauptberufliche Tätigkeit auf einem Fahrzeug der Klassen C/CE oder D/DE
  • o d e r zusätzliche Fahrausbildung von 60h der jeweiligen Klasse

Sie haben Fragen zu den Voraussetzungen? Bitte kontaktieren Sie uns.

 


Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich.

 

 

AUSBILDUNG


KLASSE BE

PHASE 1:

  • theoretische Ausbildung: Verkehrsverhalten, Pädagogik, Technik, Recht, Umweltschutz
  • fahrpraktische Ausbildung
  • endet mit einer schriftlichen und einer mündlichen Fachkundeprüfung

Dauer ca. 8 Monate / 1000h

PHASE 2:

  • Praktikum in einer Fahrschule, in der der Anwärter von erfahrenen Fahrlehrern ausgebildet wird
  • endet mit einer Lehrprobe im theoretischen und praktischen Unterricht

Dauer ca. 5 Monate


KLASSE A

  • theoretische Ausbildung: Verkehrsverhalten, Pädagogik, Technik
  • fahrpraktische Ausbildung
  • endet mit einer Fachkundeprüfung
Dauer ca. 1 Monat / 140hKLASSE CE/DE
 

KLASSE CE/DE

  • theoretische Ausbildung: Verkehrsverhalten, Pädagogik, Technik, Recht
  • fahrpraktische Ausbildung
  • endet mit einer Fachkundeprüfung

Dauer ca. 2 Monate / 280h

Die Fahrlehrerlaubnis der Klassen CE und DE können zusammen absolviert werden. Dieser Kurs dauert 3 Monate und umfasst 420 h. Weiterhin besteht die Möglichkeit, beim Erwerb der Fahrlehrerlaubnis Klasse DE mit Vorbesitz CE die Ausbildung auf 1 Monat / 140h zu verkürzen. Diese Möglichkeit besteht außerdem für den Umstieg von der Fahrlehrerlaubnis Klasse DE auf CE.

TERMINE


Grundlehrgang BE:
01.10.2018 – 04.10.2019

Aufbau CE:
21.01.2019 – 12.04.2019

Aufbau DE:
15.04.2019 – 01.03.2019

Aufbau A
11.06.2019 – 26.07.2019


KONTAKT:

Fahrschule Warschun GmbH
August-Röbling-Str. 11

99091 Erfurt

Tel.: 0361 78 98 02 93
Fax: 0361 78 98 02 95

Ansprechpartnerin: Jenny Warschun
E-Mail: bitte Kontaktformular benutzen


WEITERHIN BIETEN WIR AN:

  • Lehrgänge der Faherschulbetriebswirtschaft
  • Zusätzliche Fahrausbildung von 60h für den Nachweis der Fahrpraxis der Klassen CE und DE

 

 


KONTAKT

 

 

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

*:
:
:
:
*:
Prüfcode (SPAM-Schutz)*:
Bitte Text eintragen

 


 

ANFAHRT

In Erfut erreichen Sie uns im Gebiet Mittelhausen/Rieth.
Dieser Bürokomplex befindet sich zwischen Weyrauch und der Jet Tankstelle.
Die öffentlichen Verkehrsmittel bringen Sie mit der Linie 20 direkt in die August-Röbling-Strasse.

Wenn Sie mit Ihrem eigenem Fahrzeug zu uns kommen:

 

 



IMPRESSUM

Fahrschule, Ausbildungsstätte und Busunternehmen Warschun GmbH

- Fahrlehrerfachschule -

August-Röbling-Str. 11

99091 Erfurt

Tel.: 0361 78 98 02 93
Fax: 0361 78 98 02 95

Geschäftsführer:
Lothar Warschun

Registergericht: Amtsgericht Jena
Registernummer: HRB 403391

USt-ID: DE168074458